Erwartungen

Der Tierkommunikator ist eine Art Übersetzer oder Vermittler zwischen Ihnen und Ihrem Tier. Eine telepathische Kommunikation ist immer eine Momentaufnahme. Sie soll das gegenseitige Verständnis fördern. Dadurch können Missverständnisse aus dem Weg geräumt und das Zusammenleben verbessert werden.

Sie kann Auskunft über die Bedürfnisse bei Futterproblemen geben, unterstützend sein bei der Ursachenfindung von Verhaltensauffälligkeiten oder ärztlichen Diagnosen, über den Verlust eines Partners (Mensch oder Tier) informieren, die Bereitschaft für einen Mitbewohner in Erfahrung bringen und auch helfen, wenn das Tier seinen letzten Weg antritt.

Ein verändertes Verhalten des Tieres setzt meistens auch eine Änderung des Tierhalters voraus. Wie bei der Verhaltenstherapie müssen oft auch die Umstände der Haltung angepasst werden. Und manchmal genügt auch ein klärendes Gespräch.
Copyright © 2019 Annette Ebner
All rights reserved